Paula Tebbens

Paula Tebbens

Ihre Songs klingen im Kopf lange nach. Kraftvolle, fast eigensinnige Gitarrenakkorde mit Gesangslinien, die rauh und wunderschön zugleich sind, zeichen die Stücke von Paula Tebbens aus. Aufgewachsen in Berlin, hat sie sich in den vergangenen sechs Jahren in der Singer-Songwriter-Szene ihrer Wahlheimat Kopenhagen einen festen Platz erspielt. Im Herbst 2013 wurde sie beim dortigen Songwriter Festival mit einem Emerging Female Artist Award ausgezeichnet. In ihrer Musik verbinden sich Einflüsse aus Folk, Bluegrass und Western Swing - Stilarten, denen sie bereits als Kind ausgesetzt war - mit Elementen aus Rock, Pop und Blues zu einer energiegeladenen und atemberaubenden Performance.
Ihre Texte scheuen sowohl klare Worte als auch poetische Bilder nicht. Beim Wettbewerb "Karrierekanonen" des Danish National Radio im Frühjahr 2014, gelangte sie auf Platz 2 der Publikumsbewertung, kurz darauf veröffentlichte sie ihre Debut-EP "Walking Past Those Lines". Die letzten zwei Jahre war sie im Trio unterwegs, mit Sofie Wilen Clausen am Kontrabass und Jon Bjarnhof am Schlagzeug. Im Juni 2015 gewann das Trio das Finale des Troubadour Modern Minstrels Wettbewerbes in Berlin und startete den Sommer 2015 mit seinem Debut-Album "Falling Must Be Like This".
Nach einer Wintertour mit Tristan Crowley und einem Haufen Solokonzerten, sind Paula Tebbens und Sofie Clausen nun im Duo unterwegs. Hier treffen Folk, Pop, Swing und Country aufeinander und lassen Unerwartetes zum Vorschein kommen.