Igor Amore

Palais Palett, Lotenheim

Igor Amore

Palais Palett, Lotenheim

2008 rief das Nachtleben in Dresden zum ersten mal nach unserem jungen Helden.
Damals 17 Jahre alt und nur zu oft benachteiligt durch strenge Türpolitik,
forderte der jugendliche Geist als Konsequenz eigene Taten.
Kurzerhand organisierte Igor mit Freunden eigene Veranstaltungen
und sammelte erste Erfahrungen als Dj. Die DIY-Attitude behielt er sich bis heute.

2012 löste Igor sich vom technoiden Einheitsbrei und wanderte durch Recherche
und Hingabe den Zeitstrahl zielgerichtet in die 80er zurück.
Exklusive Disco-Partys im Untergrund hatten ihn bereits völlig gebannt.
So mutierte er selbst zur Zeitmaschine Igor Amore, beheimatet in zwei Welten:

die mit schnittigen Ferraris, Speedbooten, freier Liebe, (viel) Kokain und Leichtigkeit,
aber auch die andere mit düsteren Gassen, Grenzerfahrungen und dunklen Synthesizern.
Mit seiner eigenen Veranstaltungsreihe "LOVEMBER“ geht er authentisch gegen
80s-Revival Partys und andere Übel vor. Lasermusik ist halt kein Kindergeburtstag.

In Dresden gehört er als Resident zum namenhaften Club "Palais Palett“
und auch die Magdeburger der Lotenheim Crew wissen Igor Amore in ihren Reihen.
Wo er am Mixer steht, kommen tanzende in den Genuss von intelligent verspielten
Minimal-Synth, Disco-Italo und teils recht düsterem verträumten Wave-Sound.