Mit Hedonismus die Welt retten?!

Mit Hedonismus die Welt retten?!

Welchen Beitrag kann die Idee des Hedonismus leisten, um die nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft voranzubringen? In den Ursprüngen der Philosophie bis hin zu aktuellen Vertretern (Onfray, Kanitscheider) bieten sich vielfältige Ansätze für ein freudiges Leben, das ebenso prosozial wie ressourcenarm ist. Könnte Hedonismus somit eine prima Ergänzung zum oft eher asketisch geprägten Bild einer Postwachstumsgesellschaft sein?

Der Vortrag stellt ein paar - teils provokante - Thesen auf und lädt zur lebendigen Diskussion ein.