Obertongesang

Der Kristall in Deiner Kehle

Obertongesang

Der Kristall in Deiner Kehle

Als Obertongesang bezeichnet man die Technik, zwei eigenständig wahrnehmbare Töne gleichzeitig zu singen. Wie das Licht sich in seine Spektralfarben mittels eines Prismas oder eines Regentropfens oder eines Kristalls... zerlegen lässt, so ist auch jeder Ton die Summe seiner Teiltöne. Mittels der richtigen Gesangstechnik (gewissermassen der Kristall) können wir diese Töne herausfiltern und verstärken. Mit ein wenig Übung gelingen uns bald die ersten Obertonmelodien!
Bringe Dir etwas zu trinken mit, wenn Du kannst Tee, ansonsten ist auch stilles Wasser hilfreich. Wir werden drei Stunden intensiv üben und sehr konzentriert sein und dabei noch jede Menge Spass haben!
Ich freu mich aufs Tönen mit Euch!

Waskhar Schneider leitet seit Ende des letzten Jahrtausends Obertongesangsseminare mit großem Erfolg. Großer Erfolg bedeutet für ihn, zufriedene Teilnehmer, die ihre eigenen Obertöne hören können und so etwas Neues in ihrem Leben gefunden haben. Er geht intuitiv und individuell auf jede/n Einzelnen ein und holt ihn oder sie dort ab, wo sie stehen.
Einzige Voraussetzungen sind Neugier und Lust, sich aus zu probieren.